Fotoshooting trotz Handikap: So klappt es!

Juhu, die Fotos für meine Homepage und LinkedIn sind fertig. Dank perfekter Anleitung habe von der Kölner Fotografin Annette Etges ich es geschafft, trotz meiner Sehbeeinträchtigung in die Kamera zu gucken und dabei auch noch nett und entspannt zu wirken! :-).

Denn bisher hatte ich mit Fotograf:innen, egal ob Bewerbungsfoto oder bei Veranstaltungen, immer nur schlechte Erfahrungen gemacht. Immer, wenn ich auf Ansage fotografiert werden sollte, wirkten die Fotos hinterher verkrampft, gestellt, ich guckte ernst, manchmal sogar böse. Denn es ist für mich unheimlich anstrengend, da ich nicht fixieren kann, entspannt in die Kamera zu schauen. Gut werden Bilder von mir eigentlich nur, wenn ich nicht merke, dass ich fotografiert werde. Aber mit Urlaubs- oder Partybildern kann man nun mal schlecht eine Bewerbung abschicken oder auf das eigene Business aufmerksam machen:-).

Mit Frau Etges hat es nun endlich geklappt, dass schöne Bilder entstanden sind, weil sie mir meine Hemmungen genommen hat und ganz natürlich mit meiner Einschränkung umgegangen ist. Und vor allem nicht mein Blindsein, sondern mich als Person in den Vordergrund gestellt hat.

Danke nochmal dafür.

Mein neues Logo ist fertig

Ich auf Instagram

Schreibe einen Kommentar

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Freie Journalistin Saskia von der Burg, Deutschland würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: